Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Februar 2012

Do swidanija Maria

Ich blogge schon seit geraumer Zeit. Erst gab es eine kleine WEB Site über Russland, dann kam ein erster Blog über Russland. Der Blog zog um und ist nun schon seit einigen Jahren hier online.

Blogging ist zeitintensiv wenn man es richtig machen will und meine Selbstdisziplin ließ oft zu wünschen übrig. Da war dann Maria aus Essen. Wir haben uns „im Netz“ getroffen und dann haben wir uns auch im wahren Leben getroffen. Du hast meine Blogs fast von Anfang an gelesen. Du hast mich immer angeschupst wenn schon länger nichts mehr dort passierte. Du hast auch Korrektur und gelesen und Du warst meine unerbittlichste Kritikerin. Kürzer ist besser, das war Dein Credo.

Deine Kritik habe ich sehr ernst genommen, auch wenn wir uns in den letzten Jahren nicht so oft mehr gesehen hatten. Skype und Email und von Zeit zu Zeit eben das Telefon und sogar „richtige Briefe“, so blieb der Kontakt am Leben. Viel haben wir besprochen in den13 Jahren in denen ich Dich kannte. Du hast mir den Ruhrpott gezeigt den ich ohne Dich wohl nie besucht hätte. Seit dem weiß ich u.a. was der Baldenei See ist und wo er liegt. Das Volkwang Museum, hätte ich es ohne Dich je besucht? Viele Bücher hätte ich ohne Dich nie bemerkt geschweige denn gelesen. Du hast nicht nur mein Leben bereichert.

Selbst zutiefst persönliche Dinge konnte ich mit Dir bereden, danke dafür. Zuletzt habe ich Dich in 2010 besucht. Ich wollte Dich immer noch besuchen. Nun ist es zu spät. Am 14. Februar bist Du für immer gegangen. Du wirst vielen von uns fehlen.

Advertisements

Read Full Post »